Nächste Veranstaltungen

10. TMO Alpe Castrumo
Sonntag, 21. September 2014
Meldeschluss 11. Nationaler
Montag, 22. September 2014
Sprintcup 3
Dienstag, 23. September 2014
  • Home

Sieg über Matthias Kyburz!

Im OL-Lager in Solothurn wird trainiert, trainiert und wettkampfiert... Heute stand auf der Stadtkarte von Solothurn ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Die Siegerzeit der Herren 18-Bahn der Jugend-EM (EYOC) wurde von den Lagerteilnehmern gemeinsam attackiert.  Der Sprint gewann damals Kristian Jones aus Grossbritannien mit einer modifizierten Zeit von 11:28. Der Schweizer Matthias Kyburz konnte sich damals mit einer ebenfalls modifizierten Laufzeit von 11:58 auf Platz 5 behaupten.

 

Die drei Churer Teams versuchten in unterschiedlichen Stärkeklassen ihr Glück und liefen die modifizierte Originalbahn in Staffelform (jeder Läufer ein Posten) ab und gewannen. Unser Profi-Team gewann mit sagenhaften 2 Minuten Vorsprung (9:27), das Middle-Team holte 10 Sekunden auf den Briten und 40 Sekunden auf Kyburz heraus und die Piccolos verloren nur gerade 11 Sekunden auf Kyburz. So wurde diese Woche nicht nur weltmeisterlich trainiert, sondern auch einem Junioren-Weltmeister der Meister gezeigt.

Als ein weiterer Höhepunkt entpuppt sich der Handicap-Liga-Cup. Insbesonders der Sprint am Dienstag im Pfaffenweiher lies einige Köpfe aus der Champions-league und aus der Pro-league rollen: Unglaubliche 18 Disqualifikationen (40 Prozent) auf Grund falscher Posten mussten ausgesprochen werden....

Heute Abend wird zu einem weiteren Leckerbissen gestartet: Dem legendären Nacht-OL. Was für Überraschungen warten dort wohl auf die Teilnehmer?

Fotos