Nächste Veranstaltungen

Di Jan 25 @18:15 -
Dienstags-Lauftraining
Mi Jan 26 @19:00 -
Mittwochs-Hallentraining
Fr Jan 28 @17:30 -
Freitags-Hallentraining

Vier Podestplätze in der Jahrespunkteliste

Mit der Schweizer Meisterschaft im Team-OL vom letzten Wochenende ist die OL-Saison 2021 definitiv zu Ende gegangen. Jetzt kann gefeiert werden - zum Beispiel am Swiss-O-Fest vom kommenden Samstag in Kirchberg BE. Dort werden unter anderem die Besten der nationalen Punkteliste geehrt, und dazu gehören auch vier Mitglieder der OLG Chur.

Mit drei SM-Medaillen (NOM: 1., MOM: 2., LOM: 3.), sowie vier Podestplätzen an nationalen OLs schliesst Ursi Ruppenthal die Saison als beste D50-Läuferin der Schweiz ab. Sie gewinnt die Jahrespunkteliste mit 18 Punkten Vorsprung.

Auf dem zweiten Rang der H16 klassiert sich Elia Gartmann. Sowohl an der SPM als auch an der NOM konnte er sich bei den H16 die Silbermedaille umhängen lassen. Dies und zwei Siege an nationalen OLs bringt im Platz zwei in der Punkteliste ein.

Ebenfalls Zweitbeste ihrer Kategorie war Barbara Buholzer (DB) - dies unter anderem dank Bronze an der MOM.

Bei den D14 klassiert sich Luisa Gartmann über die ganze Saison hinweg gesehen auf dem dritten Schlussrang. Ihr gelang an der LOM als Dritte den Sprung aufs Podest, und auch an zwei nationalen OLs lief sie unter die ersten drei.

Jahrespunkteliste

Herzliche Gratulation!